Navigation
Kopfzeile

NIKOLAI TOKAREV . DOZENT DER MEISTERKLASSEN

Nikolai Tokarev : Konzertpianist . Klavier- und Musiklehrer
 
KLASSIK . KURS
MEISTERKLASSEN

Nikolai Tokarev hat so einige Meisterklassen als Meisterschüler besucht, u.a. beim Prof. Rudolf Buchbinder.
 
Als diplomierter Klavierlehrer und äußerst erfahrener Konzertpianisten mit extremer Bandbreite an Repertoire verfügt er wie kaum ein anderer über einen immensen Erfahrungsschatz. Diesen möchte er sehr gerne an seine Meisterschüler weitergeben.
 
Wer denkt ´Ok, das wird bestimmt hoch technisch und intellektuell´ist völlig auf dem Holzweg. Der Ausdruck zählt! Daran arbeiten gute Musiker ständig, Spieltechnik ist eine der Grundvoraussetzungen für Ausdruck im Spiel.
 
Tickets

MEISTERKLASSE

Meisterklassen Pianoforte
 
KLASSIK . MEISTERKURS . PIANOFORTE
 
NIKOLAI TOKAREV mit LAETITIA HAHN an der L.v.Beethoven "Waldstein Sonate" .

 

 

LAETITIA HAHN . DOZENTIN DER MEISTERKLASSEN

Laetitia Noemi Hahn - Piano & Komposition
 
KLASSIK . KLAVIERKONZERT . KAMMERMUSIK . DUETT
 
"Laetitia Hahn ist die erfolgreichsten Neue Meisterin in Deutschland & Europa. Sie besticht durch eine Kombination aus technischen Fähigkeiten, großartigem Klang und musikalischer Sensibilität. Ihren Performances liegt immer eine exzellente Vision der dargestellten Stücke zugrunde. Sie besitzt die seltene Eigenschaft, längere Strukturen aufzubauen und interessante Erzählformen zu schaffen. Heute, da die meisten jungen Pianisten von Tempi und Überschallgeschwindigkeit besessen sind, widmet sich Laetitia Hahn der Ausgestaltung musikalischer Elemente wie Dynamik, Textur und Vielfalt der Klangpalette. Sie ist eine der interessantesten Pianistinnen ihrer Generation." Dr. Krystian Tkaczewski, Leiter des Chopin Sommer Festival, Polen.
 
Laetitia wurde bereits mit einer Vielzahl nationaler und internationaler Musikpreise ausgezeichnet und im Alter von 11 Jahren von Lang Lang zum „Music Embassador" ernannt. Seither konzertiert sie regelmäßig europaweit als auch in China in vielen bedeutenden Konzertsälen und Philharmonien als Solistin oder mit Orchestern. Die sehr hohe Zahl von Auftritten, die sie bereits jährlich bestreitet, zeugt von ihrer bereits großen Popularität und sie ziert so manches Titelblatt auflagenstärkster Magazine und Tageszeitungen.

Laetitia Hahn wurde 2003 in Düsseldorf geboren. Mit zwei Jahren begann sie Klavier zu spielen, wurde mit vier Jahren eingeschult und übersprang vier Schulklassen. 2011 gab sie ihr erstes 60-minütiges Solokonzert und bestand 2012 die Aufnahmeprüfung als Jungstudentin an der Musikhochschule Düsseldorf. Seit dem Sommersemester 2016 ist sie mit zwölf Jahren ordentlich immatrikulierte Studentin im Studiengang „Bachelor of Arts in Music" in der Klasse von Prof. Grigori Gruzman an der Kalaidos University of applied sciences in Zürich/Schweiz. Die junge Erfolgspianistin, die seit dem Sommer 2016 KAWAI-Artist ist, gab bereits mit zehn Jahren ihr Klaviersolo-Debüt mit einem 90-minütigen Programm und im selben Jahr ihr Orchesterdebüt mit Beethovens Konzert Nr. 2.

Laetitia wurde bereits mit einer Vielzahl nationaler und internationaler Musikpreise ausgezeichnet und im Alter von 11 Jahren von Lang Lang zum „Music Embassador" ernannt. Seither konzertiert sie regelmäßig europaweit in vielen bedeutenden Konzertsälen und Philharmonien als Solistin oder mit Orchestern. So spielte sie im Alter von neun Jahren im Leipziger Gewandhaus anlässlich der Verleihung des Internationalen Mendelssohn-Preises u.a. an Herrn Dr. Richard von Weizsäcker, gewann zwei Meisterkurse beim Starpianisten Lang Lang, und trat auch gemeinsam mit ihm in Nanjing/China auf. Darüber hinaus engagiert sie sich bei Friedens- und Wohltätigkeitsveranstaltungen. An Silvester 2017 führte sie mit den Hamburger Sinfonikern im ausverkauften großen Saal der Laeiszhalle in einer von der Fachwelt hoch geschätzten Interpretation die Chopin Polonaise Brilliante op. 22 auf. Im Juli 2018 präsentierte Laetitia dann in einer weltweiten Uraufführung den ersten Konzertsatz ihres ersten eigenen Klavierkonzertes „weapons of light" im Marblepalace in St. Petersburg mit dem St. Petersburger Kammerorchester.

Über die junge Ausnahmepianistin wird laufend in den nationalen und internationalen Medien berichtet. Laetitia Hahn hat Meisterkurse u.a. bei Dr. Krystian Tkaczewski (PL/USA), Prof. Kevin Kenner (USA), Prof. Wolfgang Manz (D), Lang Lang (China), Antonio Pompa-Baldi (I/USA) und John Perry (USA), Dmitri Bashkirov (Rus), Prof. Barbara Szczepanska (PL), Leif Ove Andsnes (Nor), Hironao Suzuki (JPN), Vincenzo Balzani (IT), Yuri Bogdanov (RUS) und Vovka Ashkhenazy (Swiss) besucht.
Sie fährt gern Ski, klettert leidenschaftlich und liest gerne.

Bildquelle: Tibor Florestan Pluto

MEISTERKLASSEN PIANOFORTE

Meisterklassen Pianoforte  : Meisterkurse
 
KLASSIK . KURS
 
Als weiteren Bestandteil des Festivals planen wir Meisterklassen Pianoforte mit den Dozenten Nikolai Tokarev und Dozentin Laetitia Hahn für professionell ambitionierte Kursteilnehmer.


hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany www.original-eiderdaune.de